/

Honorarprofessur für Dr. jur. Maximilian Lederer

Donnerstag, 14. März 2019

Seit sieben Jahren gehört die Lehrveranstaltung "Bau- und Ingenieurvertragsrecht" von Dr. jur. Maximilian Lederer von der Düsseldorfer Kanzlei "Kapellmann Rechtsanwälte" fest zum Lehrangebot der Fakultät.
Heute erhielt Herr Dr. Lederer auf der Basis seines Lehrengagement und seiner wissenschaftlichen Leistungen eine Honorarprofessur der Ruhr-Universität Bochum.
Die Urkunde wurde überreicht von Dekan Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Höffer und Prof. Dr.-Ing. Markus Thewes, Inhaber des Lehrstuhls für Tunnelbau und Baubetrieb.

In der Vorlesung zum Bauvertragsrecht werden den Studierenden rechtliche Grundlagen und Besonderheiten von Bauverträgen vermittelt, die für jeden praktisch tätigen Bauingenieur unverzichtbar sind. Als berufsvorbereitendes Highlight seiner Lehrveranstaltung bietet Dr. Lederer den Studierenden ein ganztägiges Seminar in seiner Kanzlei an, in dem auf der Basis eigenständig Fallstudien mit hoher Praxisrelevanz analysiert werden. So werden die Studierenden für einige der in der Praxis typisch und wiederholt auftretenden Fehler in Vertragsfragen sensibilisiert.