/

Trauer um Dr.-Ing. Rainer Wiebusch-Wothge

Montag, 1. Oktober 2018


Die Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften trauert um Dr.-Ing. Rainer Wiebusch-Wothge, der am 5. September 2018 im Alter von 66 Jahren verstarb.

Herr Dr. Wiebusch-Wothge war seit 1980 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Verkehrswesen tätig. Er war ein deutschlandweit ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit und hat sich hier vor allem für die Belange schwächerer Verkehrsteilnehmer eingesetzt. Insbesondere die Verbesserung der Verkehrssicherheit von Kindern war ihm dabei ein persönliches Anliegen. Auch im Bereich der akademischen Lehre sowie in Fakultätsgremien zeigte er stets herausragendes Engagement, zuletzt u. a. als Sicherheitsbeauftragter der Fakultät.

Wir verlieren mit Herrn Dr. Wiebusch-Wothge einen bei allen Mitgliedern und Angehörigen der Fakultät hochgeschätzten Kollegen, einen Ingenieurwissenschaftler mit großer Expertise und einen hervorragenden Lehrenden. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.