/

Freitag, 14. November 2014


Als dezentralen Gleichstellungsbeauftragte wurde gewählt: Frau Bianca Drewes und als ihre Stellvertreterinnen: Frau Prof. Annette Hafner (Professorin), Frau Yvonne Ueberholz (MTV) und Frau Asmae Zauzau (Studierende).
Die Fakultät wünscht Ihnen eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Die Aufgaben der dezentralen Gleichstellungsbeauftragten sind vielfältig: sie begleiten Einstellungs- und Berufungsverfahren der Fakultät, beraten Mitarbeiterinnen und Studentinnen in Konfliktsituationen und tragen wesentlich zur Entwicklung und Umsetzung der Zielvereinbarungen mit dem Rektorat bei.

Bildergalerie