Kooperationen

Internationale Kooperationen

Die Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften besitzt eine Vielzahl von internationalen Forschungskooperationen und Partneruniversitäten.

Für Studierende

ERASMUS-Kooperationen

Toyohashi University of Technology

Vietnamese-German University

Seit dem Wintersemester 2009 ist der englischsprachige Master-Studiengang Computational Engineering der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaft mit einem gleichnamigen Studiengang an der Vietnamese-German University (VGU) in Ho Chi Minh Stadt etabliert. Seit 2010 besteht ein reger Austausch mit VGU-Studierenden, die in der Regel für drei Monate an die Ruhr-Universität Bochum kommen. Durch die enge Kooperation ist es möglich auch RUB-Studierende an die VGU zu entsenden. Interessierte Studierende wenden sich bitte an den CompEng Koordinator (Jörg Sahlmen).

Für Doktorand/innen

Moscow State University of Civil Engineering

Im Jahr 2011 wurde ein Austauschprogramm für Doktoranden/innen zwischen der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften und der Moscow State University of Civil Engineering initiiert. Die Moscow State University of Civil Engineering ist eine der wenigen Forschungsuniversitäten der Russischen Föderation. Im Rahmen des Austausches werden Doktoranden/ innen beider Universitäten an verschiedenen Schwerpunkten wissenschaftlich zusammenarbeiten. Die Forschungsthemen werden in enger Abstimmung mit den Fakultäten und beteiligten Lehrstühlen festgelegt. Die ersten Forschungsthemen
sind „GPU-based finite element simulation“ und „numerical simulation of wind effects“, welche durch die Lehrstühle Windingenieurwesen und Strömungsmechanik (Prof. Höffer) und Informatik im Bauwesen (Prof. König) betreut werden.


Tongji University

Zwischen der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum und dem College of Civil Engineering der Tongji University in Shanghai wurde 2012 eine Vereinbarung zum Austausch von Doktorand/innen und zur Durchführung gemeinsamer Workshops unterzeichnet. Seit 2012 wurden bereits zwei gemeinsame Workshops im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 837 „Interaktionsmodelle für den maschinellen Tunnelbau“ veranstaltet. Interessierte Doktorand/innen wenden sich bitte an den Geschäftsführer des SFB 837 (Jörg Sahlmen).

University of Cambridge

Für Doktorand/innen der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum besteht eine Kooperation mit dem Innovation and Knowlege Centre des Department of Engineering der University of Cambridge in Großbritannien. Interessierte Doktorand/innen wenden sich bitte an den Geschäftsführer des SFB 837 (Jörg Sahlmen).