/

Montag, 19. September 2016



Ihr Ziel ist es, die Aktivitäten im Bereich des ressourcenschonenden und energieeffizienten Bauens in Forschung und Lehre für die Umweltingenieurwissenschaften und auch für das Bauingenieurwesen auszubauen. Dazu forscht Frau Prof. Hafner mit ihrer Arbeitsgruppe auf dem Gebiet des Einflusses unterschiedlicher Materialien auf die Ökobilanzierung von Bauwerken, ressourceneffizienter Konstruktionen und nachhaltigen Bauens. Geplant ist eine enge Kooperation mit angrenzenden Forschergruppen und Lehrstühlen an der Ruhr-Universität Bochum sowie mit anderen Forschungseinrichtungen.

Mehr Informationen unter http://news.rub.de/wissenschaft/2016-09-19-recycling-fuer-gebaeude-die-groesste-wissensluecke-im-bauwesen