Praxisintegriertes Studium – Bachelor of Science – Fachrichtung Bauingenieurwesen

Praxisintegriertes Studium – Bachelor of Science – Fachrichtung Bauingenieurwesen

Montag, 15. August 2016


In Kooperation mit der Fakultät Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum bietet die Stadt Essen das praxisorientierte Studium "Bauingenieurwesen" B.Sc. an. Während der vorlesungsfreien Zeit werden vielseitige Praktikums einsätze in verschiedenen Bereichen der Stadt Essen durchgeführt.





Unser Angebot:
- monatliche Studienbeihilfe von 1.158,40 Euro (während des gesamten Zeitraums)
- jährlicher Urlaubsanspruch von 29 Arbeitstagen
- nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und positivem Verlauf der Praxiseinsätze ist
eine unbefristete Übernahme in ein Beschäftigtenverhältnis beabsichtigt

Zulassungsvoraussetzungen:
Hochschulzugangsberechtigung (Voll-Abitur bzw. Ausbildung und Nachweis mehrjähriger beruflicher Qualifizierung)

Vertragsbeginn: 01.09.2017

Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium:
Einsatzmöglichkeiten für Bauingenieure/-ingenieurinnen bestehen beim Amt für Straßen und Verkehr (ASV) der Stadt Essen. Hier werden Straßen, Wege, Plätze und Brücken geplant, gebaut und unterhalten. Darüber hinaus werden Straßen mit modernster Verkehrsleittechnik ausgestattet.
Ihr Einsatz erfolgt im Bereich Straßenplanung und Straßenbau oder im Bereich konstruktiver Ingenieurbau (Brücken) und Baubetrieb.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt für den Studienbeginn im September 2017.

Weitere Informationen zum praxisintegrierten Studium, den Bewerbungsfristen und dem
Onlinebewerbungsformular finden Sie unter www.essen.de/ausbildung.


Kontakt:
Gisela Thier 0201 88 10222
Julia Kirstein 0201 88 10223
karriere@essen.de