/

Freitag, 1. Mai 2015


Neben Impulsvorträgen erfahrener Ingenieure, die über wichtige Stationen ihrer Laufbahn berichteten, wurden die Inhalte ergänzt durch Beratungsangebote des RUB Career Service. Zudem gab es eine Kontaktbörse, die Teilnehmern den Austausch mit RUB-Forschern, namhaften Praxisvertretern aus Unternehmen wie Deutsche Bahn, Hochtief, Siemens und ThyssenKrupp, mit RUB Promotionsstudierenden aus den drei Bereichen des Ingenieurwesens (BUI, MB und ETIT) und mit RUB-Alumni in einem informellen Rahmen ermöglichte.

Beide Veranstaltungen, die mit rund 70 Teilnehmern gut besucht waren, fand regen Anklang unter den Studierenden, die im Anschluss ein durchweg positives Feedback gaben und das Beratungsangebot als sehr hilfreich für ihren weiteren Werdegang bewerteten. Eine Fotsetzung der Veranstaltung im kommenden Jahr ist geplant.

Weitere Fotos, sowie ein Videobeitrag u.a. über den Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Annette Hafner im Rahmen der promotionsspezifischen Veranstaltung finden sich unten auf dieser Seite.