/

Dienstag, 20. Januar 2015


Praxisnahe Hinweise zur Anwendung ganzheitlicher Gebäudemodelle am Beispiel eines Hörsaalgebäudes & Nachrechnung und Verstärkung von Massivbrücken – Besonderheiten bei der Tragwerksidealisierung und Berechnung.

Weitere Infos unter www.sd.rub.de